Studie zeigt: Digitale Transformationen scheitern an Integrationsproblemen und es drohen Umsatzverluste

Studie zeigt: Digitale Transformationen scheitern an Integrationsproblemen und es drohen Umsatzverluste

Studie zeigt: Digitale Transformationen scheitern an Integrationsproblemen und es drohen Umsatzverluste 1920 640 H+W CONSULT
Die meisten Digitalisierungsprojekte in Unternehmen wurden in 2019 nicht wie geplant abgeschlossen – Eine Studie von MuleSoft zeigt, dass mangelnde Integration der Hauptpunkt für das Scheitern von neuen Initiativen ist.

90 % der Unternehmen geben an, dass Integrationsprobleme das Tempo ihrer digitalen Transformation verlangsamen, wobei fast die Hälfte immer noch keine kanalübergreifenden Kundenerlebnisse bieten.

Drei von vier Unternehmen erwarten Verluste, wenn die digitale Transformation in den nächsten 12 Monaten nicht vorankommt.

Diese Ergebnisse sind ein Auszug des Connectivity Benchmark Report 2020, einer Untersuchung zum Status quo der IT und der digitalen Transformation.

Mehr zum Connectivity Benchmark Report 2020

Erfahren Sie mehr zur Studie. Die Studie enthält noch viele weitere interessante Auswertungen und mehr zu Chancen und Risiken der digitalen Transformation. Den „Connectivity Benchmark Report 2020“ hat MuleSoft gemeinsam mit den Marktforschern von Vanson Bourne erstellt. Hierfür wurden im Oktober und November 2019 800 IT-Experten online befragt. Die repräsentierten Organisationen mit jeweils mehr als 1.000 Mitarbeitern stammten aus Australien, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Japan, den Niederlanden, Singapur, den USA und dem Vereinigten Königreich.

Gehören Sie zu den Unternehmen mit Problemen in der digitalen Transformation und Integration?

H+W CONSULT ist spezialisiert auf Systemintegrationen und digitale Transformationen mit Salesforce.  Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Gern!



Back to top
Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.
Informationen ⟶