Success Story | NEVARIS Bausoftware automatisiert Prozesse dank Salesforce Integration mit NEVARIS Finance

Success Story | NEVARIS Bausoftware automatisiert Prozesse dank Salesforce Integration mit NEVARIS Finance 1920 1156 H+W CONSULT
Success Story: NEVARIS Bausoftware automatisiert Prozesse dank Salesforce Integration mit NEVARIS Finance

Die NEVARIS Bausoftware GmbH entwickelt und vertreibt ganzheitliche Software für den technischen und kaufmännischen Baubetrieb. Die marktführenden Lösungen für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe unterstützen 5500 Kunden im kompletten Bauprozess.

Für das perfekte Kundenerlebnis setzt NEVARIS seit 2019 auf die CRM-Plattform von Salesforce. Nach der erfolgreichen Einführung der Salesforce Sales Cloud und Service Cloud zusammen mit H+W CONSULT hat die NEVARIS uns als nächstes mit der Salesforce Integration mit dem ERP-System NEVARIS Finance (basierend auf Microsoft Business Central) beauftragt, um Daten ohne manuelle Aufwände synchron zu halten und Geschäftsprozesse zu automatisieren.

„Uns als NEVARIS ermöglicht Salesforce als Plattform Kunden eine völlig neue Kundenerfahrung zu bieten. Mit H+W CONSULT bleibt keine Anforderung oder Frage ungelöst. Wir schätzen dabei die umfassende Beratung zu Best Practices, das exzellente Projektmanagement und die Expertise des gesamten Teams.“ so Philip Krause-Heiber, Head of Finance & Administration seitens NEVARIS Bausoftware.

Schnittstellen zwischen Salesforce und Microsoft Navision

NEVARIS nutzt Salesforce mitunter für das Management von Leads, Kontakten und Opportunities. Für diese Prozesse werden Daten wie NEVARIS Finance Stammdaten (Kreditoren und Debitoren) und Produktinformationen aus dem ERP-System benötigt. Auf der anderen Seite sind Auftragsinformationen und neue Accounts für die Mitarbeiter im Backoffice relevant. Sind beide Systeme nicht integriert, müssen Daten manuell erfasst und synchron gehalten werden. Die manuelle Datenerfassung ist aufwendig und fehleranfällig. Im Rahmen des Projektes wurden deshalb uni- und bi-direktionale Schnittstellen erstellt, um den automatischen Datenaustausch zwischen beiden Systemen zu ermöglichen.

Die Integration wird in Phasen durchgeführt. Im ersten Schritt wurden Debitoren, Kreditoren und Wartungsverträge integriert.

Magic xpi als Integrationsplattform

Für die Integration zwischen Salesforce und NEVARIS Finance wurde die Integrationsplattform von Magic Software eingeführt. Mit Magic xpi ist eine unkomplizierte und schnelle Integration ohne aufwändiges Programmieren von Schnittstellen möglich. Bei Bedarf hat NEVARIS die Möglichkeit in Zukunft beliebig andere Cloud- und On Premise Systeme mit Magic xpi zu verbinden. Die Middleware agiert dabei als Hub und ermöglicht übersichtliche Gesamtlösungen, die sich unkompliziert warten lassen.

Vor der Systemintegration wurde ein einmaliger Datenabgleich mit magic xpi durchgeführt, damit beide Systeme zum Start synchron sind.

Schnelle Integration dank Best Practices

H+W CONSULT hat sein jahrelanges und breites Wissen in verschiedenen Branchen und Integrationen in Best Practices überführt und hieraus ein wiederverwendbares Template für die Salesforce Navision Integration erstellt. Dieses Template wurde mit NEVARIS auf die individuellen Bedürfnisse angepasst. So profitierte NEVARIS durch eine schnellere Projektlaufzeit und geringere Kosten.

Kundenprofil

Branche: Software
Gründungsjahr: 1986
Webseite: www.nevaris.com

Möchten Sie auch Salesforce in Ihre Systemlandschaft integrieren?

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Salesforce Integrationsprojekt.

Sie haben Fragen? Gern!



Blogposts per E-Mail erhalten

Unser H+W Newsletter informiert Sie kostenfrei 1-2 Mal im Monat über Themen rund um Salesforce und uns: Best Practices, Trends, neue Technologien,  Veranstaltungen und vieles mehr.

Mit Klick auf "Jetzt anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den personalisierten Newsletter der H+W CONSULT GmbH ("H+W") zu erhalten. Zu diesem Zweck verarbeitet H+W meine personenbezogenen Daten, wie in den Datenschutzhinweisen beschrieben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.

Back to top
Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.
Informationen ⟶